more informationANTHOLOGY + WIKIPEDIA + INFO + SHARE + MAIL NAVIGATION | EN | DE
NO!art homepage <<< | >>>
Feedback 2002 search and find in the NO!art archives
ABOUT US
A R T I S T S
N E W S
PAST
AUDIO
FEEDBACK
LINKS
MULTIPLES
SENTENCES
STATEMENTS
STATISTIC
VIDEO
WRITINGS
LURIE'S LAST WILL
MANIPULATION

N O ! a r t
occupies
the strategic
juncture where
artistic production
and socio-cultural
action meet.

mail
 
YEAR: 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 |
2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 | 2002 | 2001 | 2000 | PREVIOUS

click and view Buchenwald Book  click and view How Goes

zum Seitenanfang
CLAYTON PATTERSON: how goes | New York | Oct 9

I spoke to Ami recently. He is almost ready to go back to the editing for the final cut. He, hopefully, does not have too much work left to do on the film. How goes it with Eckhardt? Boris thinks everything is great with the book. We shall see. I hope that everything is now OK with your computer. ---later clayton.
related:  related linkAmikam Goldman Film related linkBoris Lurie Book

top of page
DIETMAR KIRVES: Buchenwald book | Berlin | Oct 23

hello clayton: holzboog makes always new bad promises with the buchenwald-book. knigge means, that is a part of art-working. and boris meaning is: holzboog sabotages the NO!art. always the same with the NO!art. why are in this community so much differences?
- what is with your photo-book? can you sent me an example?
- computers are running slowly here.
- hope the best for you.
- encloesd my last fax to the publishing king.

best from dietmar.

FAX to Eckhart HOLZBOOG, Stuttgart
Datum: Berlin, 19. Oktober 2002
Betrifft: Publikation Boris Lurie, Gedichtigtes / Geschriebigtes, Eckhart Holzboog Verlag, Stuttgart

Deine Mitteilung per Mail vom 7. Oktober, dass nun wieder der Druck des Buchenwaldbuches von Dir verschoben wird, war ein Schock für mich. Ich stimme jetzt mit Boris überein, wenn er sagt: „Du betreibst SABOTAGE an der NO!art.“ Die letzte Buchmesse ist nun wiederum vorüber. Bitte beachte, dass Du nicht durchdrehst! Und bitte, richte nicht solche Gemeinplätze an mich. Wie viel Hebel musst Du denn noch in Bewegung setzen, damit das Buch endlich herauskommt? Oder anders gefragt: Wie viel Tausende an Hebeln hast Du denn zu bedienen, um eine bezahlte Publikation zu publizieren? Mir scheint, da sind in Deinem Gehirn zu viele, so dass Du Dich zum Geisterfahrer entwickelt hast mit all Deinen Ausreden. Eine Deiner wunderbarsten Ausreden war die vom 14. März: „Hatte ´ne mittlere Kriese (sic!) und bin mit Sybille nach Ligurien gefahren.“ Und dann kam noch Bali hinzu. Es ist ein Desaster mit Dir. Boris hat mir einen schnellen Computer finanziert, so dass ich jetzt alles im Internet veröffentlichen kann. - Eine Liste der beteiligten Autoren für die Übersendung „eines“ Freiexemplars (sic! widerspricht jeglicher PR im Sinne der NO!art) bekommst Du umgehend, wenn Du das Buchenwaldbuch irgendwann mal fertig gestellt haben solltest. - Während Deiner sich mittlerweile schon fast drei Jahre hinziehenden Verzögerungstaktik ist schon ein teilnehmender Künstler gestorben. Wie viele sollen noch sterben? - Mit NO!grüssen vom Dietmar Kirves
related:  related linkFrommann- Holzboog Verlag

top of page
© http://feedback.no-art.info/en/2002.html